Sendereihe: "Macht und Menschenrechte" ( Unser Politikblog TV) November - dann in anderem Format

Sonntag, 17. Januar 2010

Hilft die Niederlande den USA im zukünftigen Krieg gegen Venezuela?

Freitag, 15. Januar 2010 (von Alles Schall und Rauch)
Hilft die Niederlande den USA im zukünftigen Krieg gegen Venezuela?

Der venezolanische Präsident Chávez hat die Niederlande beschuldigt, sie wären an der Planung einer US-Invasion seines Landes beteiligt. Der Grund für diese Aussage ist, die Amerikaner benutzen Aruba und Curaçao als Basis für Spionageflüge über Venezuela, die als Überwachungsflüge im „Krieg gegen Drogen“ getarnt sind.
....
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/01/hilft-die-niederlande-den-usa-im.html

1 Kommentar:

  1. Das die USA auf den ABC Inseln sich aufhält um den karibischen Luftraum zu kontrollieren ist schon fast acht Jahre alt...das sie in Kolumbien ca. 250 Soldaten und Radar Equipment haben ist auch schon seit 2003 bekannt, also warum jetzt plötzlich diese Angst? Weil Chavez einfach eine Ausrede braucht, denn wirtschaftlich ist er kurz vor dem Bankrott, trotz Erdöl. Das gleiche haben die Argentinier damals gemacht, unter Militar junta mit Goltieri und dann die "ihre" Malvinas angegriffen.. Typisch Militär, Chavez ist ein Paratrooper und die denken wahrscheinlich alle gleich. Holland und USA, sollten wir besser wissen, sind 2 Welten in Lebensphilosophien..

    AntwortenLöschen