Sendereihe: "Macht und Menschenrechte" ( Unser Politikblog TV) November - dann in anderem Format

Dienstag, 8. Februar 2011

Al Qaida und die Rente

8.Februar 2011 | Lyrik auf Unser Politikblog
Apollon mit einer Lyra Wikipedia

Al Qaida und die Rente

Al Qaida heisst auf deutsch Datei.
Sind Söldnernamen mit dabei
für das Aufstandsszenario
von Tschetschenien bis Kosovo
und auch in Afghanistan,
wo die das Drogengeld her ham.
Ja, finanziert mit Drogengeld,
wo CIA die Hand drauf hält.

Doch Sprengungen vom WTC
änderten scheinbar das Metier.
Des Terrors fieser Unterhändler
tut nun dank dem Intel Center
und dank Site Intelligence
mit Videos uns behelligen.

Das Muster, ohne jeden Spass,
Bin Laden ist zurecht verhasst,
ist, dass von dem, was er auch sagt,
das Gegenteil der Bürger macht,
und dass der Bürger, blind vor Angst,
macht, was Regierung auch verlangt.

Inmitten heißer Wahlkampfschlacht
hat er den Amis dreist gedroht.
Und was tat's Volk in seiner Not?
Hat Bush die Wiederwahl gebracht.

Zum Rentenalter der Franzosen
sich Massen auf die Straßen scharten,
die denn auch beim Protest nicht sparten.
Doch dann kam wieder er rumtosen
und hat vom Terror schwadroniert
und so das Volk defokussiert.
Das half massiv dem Sarkozy.
Ein Islamist war der noch nie.

Zu Genfood sagt Bin Laden Iiieh
und schimpft auf Klimawandel.
Nur warum der so handelt ?
Gibt’s Geld auch von der Industrie ?

Anlässlich Afghanistan
hat er Europa gar gewarnt,
der Iren JA so klar gemacht
zu dem Lissabon-Vertrag,
hat schon wieder der Bin Laden.
Wir Bürger dürfen's nun ausbaden.
Denn der Lissabon-Vertrag
verscherbelt uns den halben Staat,
nimmt alles weg den Armen,
in Bankenrettungs Namen.

Drum wird mir so langsam klar.
Al Qaida ist wie Mafia.
Die tun alles nur für Geld.
Und die Videos sind gefälscht.


Copyleft für dieses Gedicht: Volker Reusing 2010

1 Kommentar: