Sendereihe: "Macht und Menschenrechte" ( Unser Politikblog TV) November - dann in anderem Format

Sonntag, 20. Februar 2011

Hach – ich werde ja gebracht.

21.Februar 2011 | Lyrik auf Unser Politikblog


Apollon mit einer Lyra Wikipedia
Hach – ich werde ja gebracht.

Hach – ich werde ja gebracht.
Und in mir steigt die Schmacht
nach dem Bertelsmann und Springer.
Denn endlich kann man mich seh'n,
ich bin so wunderschön,
kommt dabei auch die Welt ins Schlingern.

Nicht ! Arbeit, die hat Gewicht.
Ich geb' nur mein Gesicht.
Und das ist es vor allen Dingen.
Drängt mich dann die Kompetenz
behend' und eloquent,
dann wird zensieren Schweigen bringen.

Krieg' ich erst 'ne Fernsehshow,
die brauch' ich sowieso,
und lasse mich im Mainstream treiben...
Nah't sich wer mit Ökoschrott,
ich bin doch wohl kein Trott.. -
die dürfen gern moralisch bleiben.

Und kommt dann der Bertelsmann,
nimmt mich mit nach Iran,
legt mir 'ne Welt aus Öl zu Füßen..
Denn ich bin nicht irgendwer,
mitsamt dem Bundesheer
und dem ECFR..
Man lässt nicht nur Gefühle fließen.

Das lässt keinen Russen kalt,
und wie bald alles strahlt,
um mir ein Feuerwerk zu bringen.
Leer ist nun der Erdenkreis,
mein Resümee grau-weiß:
Der letzte Auftritt tat gelingen !

Hach, ich werde ja gebracht
…..

© Volker Reusing, 2011

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen