Sendereihe: "Macht und Menschenrechte" ( Unser Politikblog TV) November - dann in anderem Format

Mittwoch, 1. Mai 2013

„Die europäischen Verdunkelung“ - Sendung „Macht und Menschenrechte“ vom 18.04.2013

Unser Politikblog | 1.Mai 2013


Dr. Daniele Ganser 
Am Donnerstag den 18.04.2013, ging es bei „Macht und Menschenrechte“ um DieVerdunkelung in Europa und aus aktuellem Anlass auch um den Gladio-Prozess in Luxemburg so wie um den Richter Ferdinando Imposimato aus Italien zu Bilderberg und Gladio. Doch auch in Griechenland wird seit Februar die Berichterstattung erschwert. Der griechische Journalist Wassilis Aswestopoulos berichtete im Live-Interview über das neue griechische Mediengesetz, wie sich dieses auf die Bericht-erstattung über Armut auswirkt, und wie die griechische Medienaufsicht damit umgeht. Sarah Luzia Hassel-Reusing und Volker Reusing beleuchteten die ganz große europaweite (Orwell-)Verordnung zur Zensur von Internet, Politik und Medien (2012/0011 (COD),die im Juni im Europaparlament beschlossen werden unter dem Vorwand des Datenschutzes. Den Historiker Dr. Daniele Ganser fragte Volker Reusing nach seiner Einschätzung zum gegenwärtigen Gladio-Prozess in Luxemburg. Und die deutsche Synchronisation eines Interviews von Richter Ferdinando Imposimato über die von ihm angesichts eines Dokuments aus dem Jahr 1967 vermutete Rolle von Bilderberg bei Gladio wurde vorgestellt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen