Sendereihe: "Macht und Menschenrechte" ( Unser Politikblog TV) November - dann in anderem Format

Donnerstag, 30. Mai 2013

Live- Berichterstattung vom Bilderbergertreffen

Unser Politikblog | 30.Mai 2013

Sarah und  Volker

Sie tagt wieder einmal, die alljährliche Bilderberger- Konferenz. Diesmal im Grove- Hotel in Watford/GB. Vom 06. bis 09. Juni trifft sich in exklusiver Umgebung das WHO IS WHO der Welteliten um über unser zukünftiges Schicksal zu befinden

Diesmal mit dabei, das Team von Jungle Drum Radio. Das Ehepaar Hassel Reusing und Freeman von Alles Schall und Rauch, bekannt durch ihre Reihe 'Macht und Menschenrechte', wird dort vor Ort recherchieren, Interviews führen und all abendlich live darüber berichten. Dieses Jahr könnte das Treffen besonders spannend werden. Anti- Bilderberg- Aktivisten hatten ein großes Event angekündigt. Dies schlägt sich nieder in einer großen, einer Party ähnlichen Veranstaltung, dem diesjährigen 'Fringe Festival'. Mit viel Musik und guter Laune.  

Dass Henry Kissinger das Festival besucht und dort ein angeregtes Schwätzchen mit Demonstranten halten wird, ist nicht anzunehmen. Auch nicht, das George W. Bush die USA verlassen wird, um nach Großbritanien zu chetten. Immerhin steht er seit Ende 2011 auf der Liste der verurteilten und gesuchten Kriegsverbrecher. Dafür stehen andererseits die Chancen gut, hohe Gäste deutscher Provinienz dort zu erspähen. Sollte Peer Steinbrück darunter sein, kann Merkel vermutlich einpacken. Ebenso wie 2005 Gerhard Schröder, nachdem Merkel vor den damaligen Bundestagswahlen bei dem illustren Club zu Besuch war. Es sind offenbar die Bilderberger, die unsere Kanzler stellen.

Um bereits einen Vorgeschmack auf das anstehende Ereignis zu vermitteln, wird Jungle Drum Radio heute abend um 19 Uhr ein Live- Interview mit Reusings führen. Dabei wird es neben dem Bilderbergertreffen auch in einer kurzen Vorschau um deren nächste Sendung am 06. Juni gehen, die sich um das sogenannte geophysikalische Ereignis drehen wird. Kern des Interviews bleibt jedoch deren Reise an den nordwestlichen Stadtrand Londons, um über das exklusive Treffen der schlimmsten und gefährlichsten Personen unseres Planeten zu berichten. Wie gesagt:

heute abend vielleicht etwas später
19 Uhr auf

Einfach den Player oben rechts anklicken - und schon kann's losgehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen