Sendereihe: "Macht und Menschenrechte" ( Unser Politikblog TV) November - dann in anderem Format

Montag, 25. Oktober 2010

Sonderzug mit 600 “Stuttgart 21″-Gegnern fährt nach Berlin

Von Parkschuetzer | 25.Oktober 2010 Radio Utopie

Am heutigen Montag fahren 600 Gegner von Stuttgart 21 mit einem Sonderzug nach Berlin, um ihren Protest gegen das Prestigeprojekt an verschiedenen Stellen in der Bundeshauptstadt zu zeigen. Der Zug wird von einer “Protestlok gegen Stuttgart 21″ gezogen: sie ist mit durchgestrichenen Ortsschildern “Stuttgart 21″ beklebt.

* Ab 20:30 Uhr allgemeiner Treffpunkt, Zuteilung der Abteile. Ort: Kleine Schalterhalle

* Ab ca. 20:45 Bereitstellung des Zuges (12 Wagen), Gleis noch nicht veröffentlicht

* 21:30 Abfahrt, DPE 216 Stuttgart Hbf–Berlin Hbf (oben)

* bis 7:16: Einfahrt von Potsdam über die Stadtbahn, “geschmückte” Lok voraus

* 7:16 Ankunft, Berlin Hbf (oben), Gleis 13/14. Begrüßung durch Berliner Aktive, Freunde, Fachleute, Politiker – Begleitung vom Bahnsteig zum Platz vor dem Bahnhof (neben Washingtonplatz)

* Gemeinsames Frühstück, Grußworte der Berliner Aktiven etc.

* Bürgerchor fährt nach Reinickendorf auf die Probebühne der Schaubühne um mit Volker Lösch für den Auftritt am Potsdamer Platz zu üben

* ca. 8:30 Start des Protest- und Kultur-Zuges zum Pariser Platz/Brandenburger Tor über folgende Stationen:

- Schweizer Botschaft (Übergabe der “Petition” zum Anschluss an die Schweiz, Übergabe eines Briefes an Bundesrat Moritz Leuenberger)

- Baumaktion nahe Kanzleramt (Baumpflanzung als Symbol für das nötige Schließen der Wunde im Schlossgarten — 30.9.; Kastanie als Mahnung gegen Polizeigewalt und Propaganda — “Stuttgarter Pflastersteine”)

- Stein-Aktion “Trümmersteine” am Pariser Platz (die Steine des ehemaligen Nordflügels des Bonatzbaus stehen für all das, was durch S21 zertümmert wurde und werden sollte)

Die Demo wird von der Demoband und dem Riesen Dundu begleitet!

Route vorbehaltlich weiterer polizeilicher Auflagen!

* Ende etwa 11:30 — Mittagspause

* Schifffahrten ab 12:30 Uhr, Schiffbauer. Damm Die Schiffe fahren ab: 12:30, 12:45, 13:00, 13:45, 14:00, 15:00 — Fahrt dauert eine Stunde. Die Schiffe könnten geschmückt sein…

* Zeit zur freien Verfügung und Verteilen von ‘Stuttgarter Pflastersteinen’ unter der Berliner Bevölkerung

* 17:00 Beginn der Kundgebung und des Kulturprogramms am Potsdamer Platz/DB Tower — Kultur- und Redebeiträge aller Art. Redner u.a. Volker Lösch, Hannes Rockenbauch, Fritz Mielert, Sabine Leidig, Winne
Hermann. Das Kultur-Protest-Ereignis wird sein: der Bürgerchor mit Volker Lösch das erste Mal in Berlin! Weitere Künstler: Putte, Melitta Ding Dong, Sarah Wegner, Thomas Felder, Christine Prayon (Kabarett, Klassische Musik, Pop/Rock)

* Ab 16 Uhr wird es auch Infostände am Potsdamer Platz geben

* 19 Uhr: Bundesweiter Schwabenstreich!

* Danach: Individuelle Abendverpflegung

* 20:30: gemeinsamer Treffpunkt vor dem Hbf

* ca. 20:45: Bereitstellung des Zuges, gleiche Lok wie bei der Hinfahrt!

* 21:00, Gleis 12: Abfahrt nach Stuttgart, DPE 217

* Ankunft in Stuttgart planmäßig 8:20, ggf. viel vor Plan!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen